Die Rasselbande – Musik mit allen Sinnen!

Was machen wir? Musik!

Warum?

Jedes Mal wenn das Herz der Mutter schlägt, jeden Schritt den wir machen und jedes Lied das die Eltern singen prägt das Kind und legt ihm die Musik mit allen Sinnen in die Wiege.

Kinder lieben Musik – Kinder brauchen Musik…

Um nun, auf der Welt angekommen, diesen Schatz und die Wahrnehmungsfähigkeit zu fördern und das Gefühl von Musik, das das Kind schon so lange geprägt hat, entwickeln zu können, wollen wir gemeinsam Musik erfahren – eben mit allen Sinnen.

Wir verbinden Musik, Kunst, Tanz und szenisches Musizieren um dem kindlichen Ausdrucksbedürfnis gerecht zu werden. Die Kinder nehmen Musik wahr, durch die Stimme, den Körper, die Sprache und durch elementare Musikinstrumente sowie vielfältige Spielmaterialien.    

In der Musik können sensorische, emotionale sowie mentale Erfahrungen auf jeder Ebene wirksam werden und die persönliche und soziale Entwicklung fördern.

Wie schön, wenn sich Rituale entwickeln können, die in den familiären Alltag einfließen und so die Eltern in ihrer Musikalität mit den Kindern bestärken und das musikalische Potential fördern – so kann Bindung wachsen!

Und keine Sorge: das alles kann ohne jedwede Vorkenntnisse geschehen – wir tragen es ja in uns…

Das mag jetzt ein bisschen wissenschaftlich und sehr aufwändig klingen. Wisst ihr was das Beste ist? Wenn wir Musik machen, müssen wir an nichts denken – die Musik macht oben genanntes einfach nebenbei…

Der Musikkurs ist für Kinder im Alter von -/+2 Jahre und deren Begleitperson.

Donnerstags Kurse  14:00 – 15: 00 Uhr und 15:00 – 16:00 Uhr

Freitags Kurse         09:00 – 10:00 Uhr und 10:00 – 11:00 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen erhaltet ihr über die Kursleiterin Pascale Juninger via Mail.